Was kriegen Sie für Ihr Geld? Ein Preisleistungs-GuideGünstige bis professionelle Diktiergeräte

Die Aussicht Geld zu sparen klingt verlockend. Aber ist das eine gute Idee?

Wir haben es alle schon mal erlebt: Die Möglichkeit ein elektronisches Gerät billig zu erwerben, konnte man sich im Laden nicht entgehen lassen, aber schon nach einer halben Stunde im Einsatz beweist sich das Produkt als unbrauchbar. Diese Fehlkäufe landen dann meist nach ein paar Anwendungen in der hintersten den Ecke der Kabelkiste.

Beim Kauf des neuen Diktiergeräts haben Sie jetzt die Qual der Wahl. Aber lassen Sie sich nicht von vermeintlichen Schnäppchen in die Irre führen - definieren Sie besser, was Sie wirklich brauchen: Ist das Audio Aufnahmegerät für Kommentare und Ideen oder für die Aufzeichnung von Meetings gedacht? Sollen die Diktate transkribiert werden? Sollten Sie es für mehr als gelegentliche Aufzeichnungen benötigen, stoßen Sie mit einem billigen Diktiergerät eventuell schnell an Grenzen und müssen teuer nachrüsten.

Wir führen Sie kurz und bündig in die Welt der Diktiergeräte ein - von günstig bis professionell. Nachdem Sie unseren Diktiergerät-Vergleich gelesen haben, wissen Sie, welche Geräte Ihrem Bedarf entsprechen und an welchen Enden Sie sparen können.


Günstige Diktiergeräte - Einfache Aufnahmen im Hosentaschenformat

Preis: 50 - 250 Euro

Leistung: Ein digitaler Audio Recorder, der Ihre Diktate in einem Format speichern kann, dass auf den Computer übertragbar ist.

Geeignet für: Aufnahmen für den Eigengebrauch, die nicht transkribiert werden sollen.


Eines vorab: Sie mögen es glauben oder nicht - wir interessieren uns leidenschaftlich für Diktiergeräte! Und deswegen würden wir Ihnen nicht empfehlen ein billiges Diktafon von einem unbekannten Hersteller zu kaufen. Das Mini Diktiergerät mag vielleicht zu einem Wahnsinnspreis angeboten werden, aber die entsprechende Qualität macht sich dann auch in der Anwendung bemerkbar. Mit dem Wort günstig beziehen wir uns in diesem Artikel nicht auf solche Geräte.

Kaufen Sie ein digitales Aufnahmegerät für rund 50 Euro, ist es immer eine gute Idee, auf bekannte Hersteller zurückzugreifen, bei denen Sie sich generell auf die hohe Qualität Ihrer Produkte verlassen können. Philips und Olympus sind zwei bewährte Marken mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Nun, da wir wissen, wovon wir sprechen, kann die Variante ein Diktiergerät billig zu kaufen, durchaus eine gute Idee sein, wenn es nur für Ihren persönlichen Bedarf gedacht ist.

Ein einfaches Diktiergerät ist eigentlich nicht mehr als ein gutes Mikrofon mit einem integrierten Speicher, um das Gesagte direkt auf dem Aufnahmegerät zu sichern. Es ist dafür gedacht, unkompliziert Diktate in angemessener Qualität zu erstellen und Ihre Audiodateien in allen Situationen zu speichern. Mittlerweile können günstige Diktiergeräte standardmäßig Ihre Aufnahmen via USB auf den Computer übertragen. Der Vorteil dieser Geräte im Vergleich zum Handy ist die lange Akkulaufzeit und Mikrofone, die im Gegensatz zu denen flacher Smartphones sehr viel leistungsfähiger sind.

Der Preis eines simplen Diktiergeräts setzt sich aus der Qualität des Mikrofons und der zusätzlichen Ausstattung zusammen. Richtmikrofone können Gesagtes in einiger Entfernung aufnehmen und ein Konferenz Mikrofon fängt den Ton aus einem 360° Winkel auf.

Beispiele für Diktiergeräte:

Günstige Diktiergeräte

Ein Beispiel für ein gutes Diktiergerät, das Sie relativ günstig kaufen können und das sich ausgezeichnet für Kommentare und andere persönliche Aufnahmen eignet, ist das Olympus VN-541PC. Die preiswerte Variante für weniger als 70 Euro bietet eine sehr gute Aufnahmequalität. Da es ohne unnötige Extras auskommt, bleibt das digitale Diktiergerät in der Anschaffung trotzdem günstig.

Das Olympus DM-720 fährt hingegen mit zusätzlichen Funktionen auf. Mit dem integrierten Richtmikrofon nimmt es beispielsweise ganze Vorlesungen und Vorträge in klarer Qualität auf. Außerdem sind die Stereomikrofone fantastisch für Interviews und Gespräche geeignet.

Philips bietet das beste Diktiergerät für Meetings. Mit im Lieferumfang enthalten ist ein Konferenz Mikrofon, das Sie mit auf den Tisch stellen können, um alles für ein detailliertes Protokoll aufzunehmen. Der Audio Recorder heißt Philips DVT8010, verfügt über ein Richtmikrofon für Vorlesungen und nimmt in gutem Stereo Format auf - perfekt um in einem Interview die verschiedenen Sprecher auszumachen. Es ist der Allrounder seiner Preisklasse und deshalb zurecht unser Bestseller.

Lesen Sie mehr über das Olympus VN 541PC und kaufen Sie es hier

Lesen Sie mehr über das Olympus DM 720 und kaufen Sie es hie

Lesen Sie mehr über das Philips DVT 8018 und kaufen Sie es hier


Upgrade auf semi-professionelle Diktiergeräte

Preis: 250 - 650 Euro

Leistung: Ein strapazierbares Diktiergerät mit mehr Optionen für die Bearbeitung der Diktate. Spezielle Software für den Computer, die die Handhabung der Diktate professionell übernimmt und die Transkription und Archivierung der Sprachaufzeichnung verwaltet.

Geeignet für: Mitarbeiter in kleinen Unternehmen, die auf genaue Dokumentation und die professionelle Handhabung von Diktaten Wert legen und Aufnahmen transkribieren und archivieren. Sie diktieren nicht täglich aber regelmäßig.


Wenn Sie das Gerät für mehr als nur Ihren Eigenbedarf benötigen, sind professionellere Geräte in einem moderaten Preisbereich das Richtige für Sie.

Die Diktiersysteme sind oft mit nützlichen Extras ausgestattet, die Ihren Tag einfacher und effizienter machen. Im Vergleich zu einem günstigen Diktiergerät bekommen Sie:

Die Möglichkeit Ihre Aufnahmen zu bearbeiten, Elemente in die Mitte einzufügen und zu löschen - so korrigieren Sie sich unkompliziert selbst, ohne die Aufnahme wieder neu beginnen zu müssen.

Die Geräte sind meist sehr robust, sodass Sie Ihnen auch bei häufigem Gebrauch langfristig in Erhaltung bleiben.

Spezielle Diktiersoftware um Diktate auf dem Computer zu bearbeiten und zu priorisieren. Haben Sie eine Schreibkraft, können Sie die Diktate zur Transkription und Archivierung weiter leiten.

Beispiele für Diktiergeräte:

Semiprofessionelle Diktiergeräte

Olympus hat ein Diktiergerät mit herausragender Preisleistung auf den Markt gebracht: Das DS 2500. Viele der oben genannten Funktionen sind integriert: Aufnahmen können mit vielen Funktionen bearbeitet werden und das Gehäuse ist aus robustem Metall. Im Lieferumfang enthalten ist ein kleines Softwarepaket, das Ihnen die Arbeit mit den Diktaten auf dem Computer erleichtert.

Auch Philips bietet eine leistungsfähige Produktreihe von langlebigen und benutzerfreundlichen Diktiergeräten. Das oben genannte DPM 6000 und DPM 7000 sind zwei gute Beispiele. Beide bestehen aus rostfreiem Stahl, sind mit einem anwenderfreundlichen Farbdisplay ausgestattet und somit extrem leicht zu bedienen.

Der Unterschied zischen den beiden Geräten liegt in den Tasten. Das DPM 6000 hat seitlich eine Reihe von Drucktasten, mit denen Sie Ihre Aufnahmen steuern können, während das DPM 7000 einen Schiebeschalter hat, der sich nach oben und unten drücken lässt. Sie wählen das Diktiergerät ganz Abhängig von Ihrer Lieblingsaufnahmemethode. 

Lesen Sie mehr über das Olympus DS 2500 und kaufen Sie es hier 

Lesen Sie mehr über das Philips DPM 6000 und kaufen Sie es hier 

Lesen Sie mehr über das Philips DPM 7000 und kaufen Sie es hier 


Das beste Diktiergerät für den professionellen Gebrauch

Preis: 400 - 800+ Euro

Leistung: Ein leistungsfähiges Diktiergerät mit hohen Hygienestandards und komplett professioneller Software, das Diktate automatisch weiterleiten und verschlüsseln kann. Für Ihre Schreibkraft wird die Bearbeitung der Sprachaufzeichnung, schneller, unkomplizierter und sicherer. 

Geeignet für: Professionelle, die täglich diktieren und auf einen effektiven Workflow angewiesen sind, in dem fertige Diktate automatisch zur Abschrift und Transkription verschickt werden.


Nutzen Sie das Diktiergerät auf täglicher Basis und wünschen sich einen schnelleren und effektiveren Arbeitsprozess, wenn Sie Ihre Diktate weiter leiten? Dann ist ein professionelles Diktiergerät das richtige für Sie. Diktiergerät und Software arbeiten Hand in Hand, damit die tägliche Arbeit reibungslos funktioniert und sowohl die Produktivität als auch die allgemeine Laune verbessert wird.

Die professionellen Diktiergeräte unterliegen aller höchsten Standards, wenn es um die Bearbeitung, Priorisierung und Verschlüsselung Ihrer Aufnahmen geht.

Zur Ausstattung gehört unter anderem auch eine Docking Station, über die Sie Ihr Diktiergerät mit dem Computer verbinden. Ihre Diktate werden automatisch auf den Computer übertragen, während Ihr digitales Diktiergerät gleichzeitig aufgeladen wird und Sie sich nicht um die Akkustand sorgen müssen.

Der größte Vorteil ist jedoch die professionelle Diktiersoftware über die sie Ihre Aufnahmen nicht nur kommentieren, sondern Ihnen auch Dateien beifügen können. Zusätzlich können Sie einen automatischen Email-Versand oder FTP-Übertragung für Ihre fertigen Aufnahmen an eine oder mehrere Schreibkräfte einrichten, die sich um die Transkription und Archivierung kümmern.

Der überzeugend schnelle Arbeitsablauf kann oft ein großer Vorteil für Sie und Ihr Unternehmen sein und spart Ihnen eine Menge Geld.

Beispiele für entsprechende Diktiergeräte:

 Professionelle Diktiergeräte

Das Olympus DS-5500 hat ein Diktiergerät entwickelt, das mit einer Vielzahl von Softwareversionen und Dockingstationen kompatibel ist. Dies ist einer der Gründe warum es weiter auf dem Markt bleibt, aber die bei weitem beste Wahl bei Olympus ist das DS-7000, das eines der weltweit beliebtesten Diktiergeräte ist.

Es punkted mit fantastischer Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und einem optimierten Workflow, der besonders kleine Unternehmen überzeugt. Die lange Akkulaufzeit macht es möglich das Diktiergerät überall mit hin zu nehmen, und die Aufnahmen werden automatisch auf den Computer überspielt, sobald Sie es in die Ladestation stecken.

Das Philips DPM 8000 steht dem Olympus DS-7000 in nichts nach, und hat viele ähnliche Funktionen. Es hängt also von Ihrem persönlichen Geschmack ab, ob Sie sich für das Olympus oder Philips Diktiergerät entscheiden.

Beide entsprechen dem höchsten Standard auf dem Markt - in Sachen Diktiergeräten wird es nicht besser und Sie können Ihre Suche hier beenden. 

Lesen Sie mehr über das Olympus DS 5500 und kaufen Sie es hier 

Lesen Sie mehr über das Olympus DS 7000 und kaufen Sie es hier 

Lesen Sie mehr über das Philips DPM 8000 


Serverbasiertes Diktieren - der nächste Schritt

Für größere Unternehmen kann es manchmal von Vorteil sein eine server-basierte Lösung zu schaffen, die das Diktiersystem zentral verwaltet. So minimieren Sie den Wartungsaufwand und haben die Möglichkeit viele Nutzer ins gleiche Netzwerk mit einzubeziehen.

Die Lösungen werden für das jeweilige Unternehmen maßgeschneidert und formen ein vollfunktionsfähiges professionelles System. Deshalb brauchen Sie zur Einrichtung und Wartung einen Experten, der Sie unterstützen kann.


Wir hoffen wir konnten Ihnen einen Überblick verschaffen, damit Sie ohne Schwierigkeit das für Sie passende Diktiergerät wählen können. Uns bleibt also nur noch Ihnen viel Erfolg beim Diktieren zu wünschen. 

Hier können Sie eine größere Auswahl an Geräte finden