Voyager Legend vs. Voyager 5200

Plantronics Voyager Legend vs. Voyager 5200

Der bisherige Verkaufs-Champion, der Plantronics Voyager Legend Bluetooth Kopfhörer, hat einen neuen Herausforderer - und dieser kommt aus den eigenen Reihen.

Plantronics bringt den neuen Konkurrenten selbst auf den Markt: Das Voyager 5200. Wir geben dem Voyager Legend die Möglichkeit sich in 7 toughen Runden in einem Bluetooth Headset Test zu bewähren. Bereiten Sie sich auf einen fairen Kampf vor!


Voyager Legend Sound

Was ist Ihnen bei einem Sprachanruf wichtig? Für uns ist es der Klang der Bluetooth Ohrhörer. Man munkelt, dass das Plantronics Voyager Legend das beste Headset für Anrufe sei. Tatsache ist, dass das Bluetooth Headset mit drei Mikrofonen arbeitet, die Umgebungsgeräusche herausfiltern.

Das Voyager 5200 ist der Nachfolger des Voyager Legend. Und die Ingenieure bei Plantronics haben sich nicht lumpen lassen und die Rauschunterdrückung der Mikrofone zusätzlich verbessert. Die übernommene Software des Voyagers Legend unterdrückt Windgeräusche noch besser.

Was ist das Ergebnis? Schaut selbst rein:


Voyager Legend Komfort


Steigen wir in Runde 2 ein.

Das Legend ist sage und schreibe 18 Gramm leicht und lässt sich mit seinen frei wählbaren Ohrstöpsel gut tragen. Zudem sitzt Voyager Legend gut auf dem Ohr. Die Flexibilität und Stabilität der Bluetooth Headset bestärkt dies. Sie werden das Voyager Headset kaum bemerken, wenn Sie zu beschäftigt sind.

Mit nur zwei federleichten Gramm mehr bringt das Voyager 5200 ein Gewicht von 20 Gramm auf die Waage. Die zusätzlich eingebauten Komponenten und das Mikrofon machen den Unterschied aus. Beim Voyager 5200 Komfort Test liegt dieses leider nicht so einfach und praktisch auf dem Ohr wie das Legend.

Punkt für das Voyager Legend!


Voyager Headsets Design

Was testen wir als drittes? Natürlich das Design!

Das Voyager 5200 ist im Vergleich zum Legend robuster aufgebaut und sieht im eher maskulin aus.

Beide in Ear Kopfhörer sind auf Funktionalität und Langlebigkeit ausgelegt und tragen so zur unverwechselbaren Qualität des Bluetooth-Headsets bei.

Unser Zwischenfazit? Es ist ein Unentschieden!


Voyager Headsets Bedienung

Wir haben uns schon durch drei volle Runden geboxt und gehen in Runde 4.
Beide Bluetooth Headsets sind leicht zu bedienen und lassen Ihnen viel Spielraum bei der Handhabung.

Das Voyager Legend ermöglicht Ihnen per Knopfdruck den Anruf anzunehmen, ohne dafür das Telefon herauszuholen. Ist ihr Headset an, antworten Sie mit ihrem Telefon. Ist das Headset jedoch nicht an, schalten Sie es fix ein und das Bluetooth Headset nimmt Ihren Anruf entgegen. Das On-Ear Headset lässt sich schnell ein- und ausschalten. Dank der relevanten Tasten ist am Headset alles möglich.

Das Voyager 5200 kann das gleiche wie das Voyager Legend. Ein kleines Upgrade bemerken wir bei dem Abstand der Lautstärkenregelung und der Netzschalter.

Ein klasse Zug und somit Punkt für das Voyager 5200.


Plantronics Voyager Headsets Bluetooth Reichweite

Das Plantronics Legend arbeitet mit der älteren Bluetooth 3 Version, die für guten Sound-Transfer und Stabilität sorgt. Sie genießen ganze 10 Meter Reichweite. Um das Headset optimal zu nutzen empfehlen wir Ihnen das Telefon in der Tasche zu haben.

In den Nachfolger Voyager 5200 wurde eine neuere Technologie verbaut. Surprise! Das gute Bluetooth Gerät wurde auf Klasse 1 und Version 4 mit einer Reichweite bis zu 30 Metern verbessert. Mit der Einführung der NFC-Technologie, können die Ohrhörer mit Mikrofon mit nur einem Tastendruck an Ihr Handy gekoppelt werden.

Mit einem kleinen Vorsprung gewinnt das Voyager 5200 diese Runde.


Plantronics Voyager Headsets Batterieleistung

Die vorletzte Runde steht an. Es wird Zeit die Langlebigkeit der Bluetooth Freisprecheinrichtung zu testen.

Das Plt Legend lässt Sie 7 Stunden lang ungestört reden und hat zudem eine 11-tätige Standby-Zeit. Sie können diese Langlebigkeit mit einem Ladekoffer erweitern.

Das Plantronics 5200 bietet Ihnen auch gute 7 Stunden Gesprächszeit und eine 9-tätige Standby-Zeit. Wie auch beim Legend können Sie das Headset mit einem Ladekoffer mit zwei voll aufgeladenen Batterien erweitern.

Beide Produkte sind sich hier sehr ähnlich. Falls das Aufladen des Gerätes vergessen wird, bringt das Voyager Legend Headset einen kleinen Vorteil und hält ein wenig länger. Deshalb geht in dieser Runde der Punkt an das Voyager Legend.


Voyager Headsets Zubehör

Unsere letzte und entscheidende Runde! Sind Sie auch so aufgeregt wie wir? In dieser Runde analysieren wir für Sie die Modelle und Accessoires.

Das Voyager Legend ist in vier Versionen vorhanden: das Headset ohne Zubehör, eine Version mit Ladekoffer, das Voyager Legend UC mit einem Bluetooth-Dongle für Computer und auch als Legend CS, welches an Ihr Festnetztelefon angeschlossen werden kann.

Hier finden Sie das Voyager Legend

Hier finden Sie das Voyager Legend UC

Das Voyager 5200 bewährt sich für unterwegs als komfortabler. Erhältlich sind diese Headsets ohne Zubehör. Sie können jedoch mit einem zusätzlichen Ladegerät nachrüsten. Das Voyager 5240 wird mit einem Ladekoffer geliefert und die Version 5260 verfügt über einen Bluetooth-Dongle, um Ihr Headset mit Ihrem Computer zu verbinden. Das Voyager 5200 UC ist das komplette Paket aus Dongle und Ladekoffer, sodass Sie für den Arbeitstag gewappnet sind. 

Hier finden Sie das Voyager 5200

Hier finden Sie das Voyager 5200 UC

Gewinner? Wir sind überzeugt, dass die Voyager 5200 Serie eine größere Auswahl an Headsets für unterwegs anbietet. In diesem Fall, für uns ein sicherer Sieg!


Die endgültige Entscheidung

Ein harter und umstrittener Kampf neigt sich dem Ende zu.

Das Voyager 5200 gewinnt einen knapp aber verdienten Siegt mit 5 zu 4 Punkten. Das Voyager Legend Headset liegt leider einen Punkt hinterher. Der Sound und das Zubehör gewinnen beim Bluetooth Headset Voyager 5200. Das Voyager Legend ist beim Komfort ein wenig dem Voyager 5200 überlegen.

Wir feiern den neuen Champion und freuen uns in naher Zukunft auf noch mehr Bluetooth-Headsets.

Voyager Legend vs 5200

Sie wollen mehr über Plantronics erfahren? Hier geben wir einen Überblick

Hier finden Sie mehr Headsets für das Handy